Zurück zur Startseite / Karte
Aktuelle Informationen
Druckversion anzeigen

Presseerklärung des Forums für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck

VON:G.BAGCI

...zum „Sommerfest der Kulturen Lübecks 2011“ am 17.09.2011

„Multikulti ist absolut gescheitert!“, sagte Kanzlerin Angela Merkel im vergangenen Oktober.

 

„NEIN, Multikulti ist Realität,“ sagen wir vom Forum für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck, denn 20 % der Lübecker Bevölkerung sind Menschen mit Migrationshintergrund. Für Lübeck, die „Königin der Hanse“, birgt dies gerade in der heutigen globalisierten Welt vielfältige Potentiale, die besser genutzt werden müssen, und trotz mancher Schwierigkeiten ist das solidarische Miteinander das einzige zukunftsfähige Modell. Wir arbeiten daran, die unterschiedlichen Kulturen einander näher zu bringen – nicht nur intellektuell, sondern auch emotional. Als eine gemeinnützige, multikulturelle Einrichtung mit zurzeit 130 Mitgliedsorganisationen und Mitgliedern wollen wir aufklären, Vorurteile abbauen, Öffentlichkeit schaffen und zur Völkerverständigung beitragen!Darum lädt das Forum für Migrantinnen und Migranten in der Hansestadt Lübeck alle Interessenten am Samstag, den 17. September, von 14°° - 20°° Uhr zu unserem ersten „Fest der Kulturen“ im Großen Saal der Handwerkskammer, Fischer Grube 14 (Nebeneingang) ein. Tanz und Musik aus Afrika und dem Orient, Essen und Trinken aus Osteuropa, Lateinamerika und Fernost sowie ein Basar und viele Begegnungen erwarten die Besucher und Besucherinnen. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos unter www.forum-hl.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jahan Mortezai                                        Inga Gottschalk
Vorsitzender                                            Stellvertretende Vorsitzende