Zurück zur Startseite / Karte
Aktuelle Informationen
Druckversion anzeigen

dialog@diakonie im Hansemuseum

Die Gemeindediakonie Lübeck lädt herzlich ein zur neuen Gesprächsreihe dialog@diakonie. Die erste Veranstaltung unter dem Titel „Refugees Welcome – und dann? Wie Integration gelingen kann“ findet am Mittwoch, den 7. Oktober, von 19 bis 21 Uhr, im Hansemuseum Lübeck, An der Untertrave 1 statt.

Die Gemeindediakonie Lübeck lädt herzlich ein zur neuen Gesprächsreihe dialog@diakonie.

Die erste Veranstaltung unter dem Titel "Refugees Welcome - und dann? Wie Integration gelingen kann" findet am Mittwoch, dem 07. Oktober 2015, von 19 bis 21 Uhr im Hansemuseum Lübeck, An der Untertrave 1, statt. Als Gesprächspartner auf dem Podium haben sich der Lübecker Sozialsenator Sven Schindler, die Projektkoordinatorin "Handwerk ist interkulturell" der Handwerkskammer Lübeck, Heidi Näpflein, der Migrationsberater der Gemeindediakonie, Abdulla Mehmud, sowie aus Hamburg der Politikwissenschaftler Professor Dr. Kai-Uwe Schnapp angesagt. Moderator ist Thomas Waldner, Vorstandsmitglied der Gemeindediakonie Lübeck.

In lockerer Gesprächsatmosphäre unter Beteiligung interessierter Lübeckerinnen und Lübecker soll das Thema Integration von verschiedenen Seiten beleuchtet werden. Die Veranstaltung ist kostenlos; es werden Getränke und Snacks angeboten.

Interessierte können sich bis spätenstens Montag, 05. Oktober 2015, per E-Mail unter mailto:rose-oertel@*** hier den Spamschutz mit Sternchen entfernen ***gemeindediakonie-luebeck.deoder mailto:waldeck@*** hier den Spamschutz mit Sternchen entfernen ***gemeindediakonie-luebeck.desowie per Fax unter 0451 / 88067 - 275 anmelden.

Pressemitteilung (74KB)

Einladung (197KB)

Gemeindediakonie Lübeck gGmbH
Migrationsfachdienst
W. Cramer
17.09.2015